Neu im Shop gelistet     

ssl_1.jpg

Ihre Daten werden mit SSL verschlüsselt.

 

Drucken
Beitragsseiten
Vaginalspekula (Seite 1)
Vaginalspekula (Seite 2)
Vaginalspekula (Seite 3)
Vulvaspreizer (Seite 4)
Rektalspekula (Seite 5)
Rektalspreizer (Seite 6)
Anuskope (Seite 7)
Dilatatoren (Seite 8)
Gefäss-und Präparierklemmen (Seite 9)
Mundsperrer (Seite 10)
Antike Instrumente (Seite 11)
Antike Instrumente (Seite 12)
Antike Kuriositäten (Seite 13)
Alle Seiten

Dilatatoren

 

Dilatatoren.jpgHegar (Aesculap Ref.-Nr. EM101-147 / EM231-239).
Oben auf dem Bild sehen Sie einen Hegar-Stift oder Hegar Dilatator in der klassischen Form mit konischer Spitze (EM101-147). Die Stifte werden zur Dilatation der Cervix/Uterus verwendet bzw. auch für Harnröhrendilatationen. Sie werde konischer oder runder Spitze angeboten. Darunter ist ein Hegar-Stift in der leicht geschwungenen Form mit runder Spitze abgebildet (EM231-239). Es handelt sich hierbei um einen doppelendigen Stift. Beim Umgang mit diesen Stiften ist unbedingt auf die notwendige Hygiene zu achten. Es kann bei unsterilen Instrumenten leicht zu Infektionen kommen.
Durchmesser: (EM101-147) 1-26mm, von 1-17,5mm auch in 0,5mm Schritten, Länge: 185mm
Durchmesser: (EM231-239) 1-18mm, in 1,0mm Schritten, Länge: 205mm
Material: Messing verchromt oder Edelstahl.
Beide Artikel sind im Shop gelistet.

 


 

Dilatatorenset.jpgHegar (Aesculap Ref.-Nr. EM193).
Komplettsatz, bestehend aus 14 Dilatatoren mit konischer Spitze, zwei Lagerungssieben und Metalletui,
Durchmesser: 4-17mm, Länge: 185mm
Material: Messing verchromt oder Edelstahl. 

 

 

 

 


 

Dilatatoren Hank und Pratt.jpgPratt / Hank (Medicon Ref.-Nr. 52.36.42 / 52.37.42).
Die abgebildeten Uterus-Dilatatoren sind doppelendige Stifte mit einer Länge von ca. 290mm. Beide haben eine runde Spitze und sind leicht konisch. Der Durchmesser wird an der dicksten Stelle gemessen. Der Rechte (Pratt) wird im Durchmesser nach der französischen Skala eingeteilt (4,5 bis 14,3mm - Satz 8 Stck.). Der Linke (Hank) nach der amerikanischen Skala (4,5 bis 10mm - Satz 6 Stck.). Zusätzlich haben die Hank-Stifte einen festen Begrenzungsring. Dieser vermindert die Verletzungsgefahr durch zu tiefes Einführen in die Gebärmutter.
Durchmesser: (Pratt 52.36.13) 4,5/5mm, 5,6/6,3mm, 7/7,6mm, 8,3/9mm, 9,6/10,3mm, 11/11,6mm, 12,3/13mm, 13,6/14,3mm.
Durchmesser: (Hank 52.37.42) 4,5/5mm, 5,5/6mm, 6,5/7mm, 7,5/8mm, 8,5/9mm, 9,5/10mm.
Material: Pratt Messing verchromt, Hank Edelstahl.
Beide Artikel sind im Shop gelistet.

 


 

Uterusdilatator.jpgWhylie (Medicon Ref.-Nr. 52.39.21/23 / 52.39.25/27).
Dieser verstellbare Uterusdilatator wird ohne Sperre und mit graduierter Gewindesperre hergestellt. Zusätzlich können beide Ausführungen sowohl mit glatten Maulteilen als auch mit gerieften ausgestattet werden.
Generell ist zu sagen, dass beim Umgang mit Uterus-Dilatatoren ässerste Vorsicht geboten ist. Ohne das nötige Fachwissen besteht Verletzungsgefahr durch Überdehnung bzw. kann auch die Gebärmutter geschädigt werden.
Länge: 300mm
Material: Edelstahl.

 

 

 

 

 


 

Uterussonde.jpgSims / Valleix (Medicon Ref.-Nr. 52.40.01 / 52.40.40).
Diese beiden Uterussonden werden zum Vermessen der Gebärmutter verwendet und haben deshalb eine Skalierung in cm oder Zoll. Das obere Modell (Sims) ist starr oder flexibel erhältlich. Die untere Sonde (Valleix) ist starr und hat einen verschiebbaren Anschlag. Für diese Instrumenten gilt ebenso: Keine Anwendung ohne das notwendige Fachwissen.
Länge: 320mm / 250mm
Material: verchromt (flexible Sonden sind aus Kupfer versilbert oder Reinsilber).
Die flexible Simssonde ist im Shop gelistet.

 


 

kogan.jpgKogan (Aesculap Ref.-Nr. EM710/711).
Gehört eigentlich nicht in die Abteilung Dilatatoren, ist aber in seiner Funktion durchaus hier einzuordnen. Es handelt sich um ein Endospekulum bzw.Cervix oder Harnröhrenspekulum. Es wird ohne Sperre (EM710) und mit skalierter Sperre (EM711) hergestellt.
Länge: 240mm
Material: Edelstahl.

 

 

 



 

Shop-Kategorien

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Kundenlogin

paypal_logo.gif